Marktforschung

Bereits 2006 wurde eine Studie zur "Kaufkraft schwuler Männer in Österreich" von Pink Marketing (nun: Commgate) und agpro (austrian gay professionals) bei Marketagent in Auftrag gegeben und war einer der Grundlagen für professionelles Gay-Marketing. Vielen Unternehmen wurde durch Zahlen und Fakten damals erstmals bewußt, welches Potential für die Erreichung ihrer Marketingziele in diesem Premium-Segment liegt.

Hier gibt es einen Auszug aus den Studien der letzten Jahre zur Zielgruppe.

In den letzten 11 Jahren ist viel geschehen. Es ist Zeit für ein Update und die Neubewertung der Attraktivität der Zielgruppe für die Werbewirtschaft und Unternehmen. Aktuell wird am Konzept und der Umsetzung gearbeitet. NetworkGate ist als einer der Auftraggeber dieses Projekts an Board.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0